Home | Forum | Kontakt | Impressum  
   

Autor Thema: Ist eigener PC und Internet pflicht für ein Fernstudium?  (Gelesen 7736 mal)

Rose81

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Hi,
meine Freundin interessiert sich sehr für ein Fernstudium. Nur leider hat sie derzeit keinen eigenen PC sondern geht im Internetcafé online.
Da viele der Fernschulen ja eine Online-Betreuung haben etc. kann sie dann überhaupt auch ohne eigenen PC dort einen Lehrgang machen und wie würde es dann verlaufen?
Rose

MrAdventure

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Ist eigener PC und Internet pflicht für ein Fernstudium?
« Antwort #1 am: 2010-12-08, 18:52 »
Hallo Rose,

es kommt ganz auf den Lehrgang an, den man sich vorstellt. Wenn Du einen Lehrgang machen möchtest, bei dem es hauptsächlich um Internet und PC geht (Webdesigner, Grafiker etc) ist es schon ratsam seinen eigenen PC zu haben. Dies steht dann aber auch in den Voraussetzungen des jeweiligen Kurses.
Ansonsten ist ein PC und Internet nicht zwangsläufig ein muss. Alle Einsendeaufgaben können auch per Post verschickt werden und die Betreuuung würde Via Telefon oder Brief laufen.
MfG
Mr Adventure

 

Kontakt | Über uns | Datenschutz | Nutzungsbedingung | Impressum

® Alle Markennamen, Warenzeichen sowie eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer
rechtmässigen Eigentümer und wurden nur für die Beschreibung der Waren auf dieser Seite übernommen.

© fernstudium-infothek.de (2010)