Home | Forum | Kontakt | Impressum  
   

Autor Thema: Gibt es eine Probezeit oder Rücktrittsfrist, wenn mir der Lehrgang nicht zusagt?  (Gelesen 10808 mal)

weihnachtsmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Hallöchen
Wenn ich einen Vertrag mit der Fernschule abschließe und später feststelle, dass mir der Kurs doch nicht liegt, gibt es dann eine Möglichkeit aus dem Vertrag aus zusteigen oder gibt es eine Art Probezeit?
Wäre einmal recht interessant zu wissen
Weihnachstmann

Koelner74

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Hi Weihnachstmann,
zum einen hast Du ja eh die gesetzlich vorgeschriebene Rücktrittsfrist, an der ist nicht zu rütteln. Zum anderen ist es so, dass die meisten Fernschulen ein 4-wöchiges Probestudium anbieten, in dem Du den vollem Umfang des Lehrgangs kostenfrei nutzen kannst. Du bekommst das Studienmaterieal und kannst sogar die Einsendeaufgaben machen. Erst wenn Du nach Ablauf dieser 4 Wochen nicht schriftlich vom Vertrag zurück tritts, gehen diese in die reguläre Studienzeit über.
Wenn Du Dir allerdings unsicher bist, welcher Kurs der richtige ist, so kannst du auch eine Probelektion anfordern, bei der Du dann einfach mal reinschnuppern kannst - Zumindest ist mir das von der ILS bekannt.
Gruß Koelner

 

Kontakt | Über uns | Datenschutz | Nutzungsbedingung | Impressum

® Alle Markennamen, Warenzeichen sowie eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer
rechtmässigen Eigentümer und wurden nur für die Beschreibung der Waren auf dieser Seite übernommen.

© fernstudium-infothek.de (2010)