Home | Forum | Kontakt | Impressum  
   

Autor Thema: Hobby Psychologie zum Beruf machen, gibt es auch da eine Fernlehrnmöglichkeit?  (Gelesen 9683 mal)

ponyhof

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Tachchen,
seit vielen Jahren schon interessiere ich mich sehr für die Psychologie und habe - so glaube ich auch - ein Händchen dafür.
Da ich aber kein Abitur oder eine Fachhochschulreife vorweisen kann, bleibt mir der Weg zu einem studierten Psychologen verschlossen.
Gibt es nicht auch die Möglichkeit in dieser Richtung etwas per Fernstudium bzw Fernlehrgang zu machen?

Mariechen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Hi,
ich weiß ja nicht , ob dies etwas in der Art ist, was Du meinst. Ich überlege zur Zeit, ob ich nicht bei ILS den Psychologischen Berater machen soll, oder nicht.
http://www.ils.de/psychologischer_berater__personal_coach.php
Kannst es Dir ja mal anschauen, interessant klingt es auf jeden Fall
Gruß und noch nen schönen Tag
Mariechen

 

Kontakt | Über uns | Datenschutz | Nutzungsbedingung | Impressum

® Alle Markennamen, Warenzeichen sowie eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer
rechtmässigen Eigentümer und wurden nur für die Beschreibung der Waren auf dieser Seite übernommen.

© fernstudium-infothek.de (2010)